AGB Impressum Übersicht Kontakt
Startseite
Aktuelles
Rohnstein-Bausätze
Fachwerkbausatz 01
Grundbausatz
Sparrendach
Abbundzeichen
Sockelmauerwerk
Tonsteinausfachung
Ziegeldach
Wassermühle
Selbstausbau
Fachwerkbausatz 02
Rohnstein-Modelle
Lehr- und Lernmittel
Holzverbindungen
Referenzen
GÄSTEBUCH
NEWSLETTER
ONLINE-SHOP

Fachwerkbausatz No. 01 
Abbundzeichen 01-02      Ergänzung

Bevor ein Fachwerkhaus gerichtet wird, muß jedes einzelne Holz paßgenau angefertigt werden. Auf dem Abbundplatz werden diese Hölzer probeweise zusammengefügt und mit einem scharfen Werkzeug "numeriert". So entstehen die jeweiligen Abbundzeichen an den einzelnen Hölzern. Nachdem der "Abbund" wieder auseinandergenommen wurde, kann der Zimmermann anhand der Zeichen erkennen, welches Teil in welcher Reihenfolge und wo eingebaut werden muß - und somit hat alles seine Ordnung. 
Zu den Abbundzeichen schreibt Prof. Gerner in seinem Buch "Fachwerk-Entwicklung, Gefüge, Instandsetzung": 
"Es werden zahlreiche unterschiedliche Systeme, die die Holzkonstruktionen zwei- oder dreidimensional erfassen, angewendet. Noch zahlreicher sind die verwendeten Zahlen und Zeichen, wie Punkte, Ausstiche, arabische und römische Zahlzeichen." 
Sie können in die einzelnen Hölzer Ihres Bausatzes von uns Abbundzeichen (pdf) eingravieren lassen.
Wir verwenden das im mittleren Deutschland geläufige, zweidimensionale System mit römischen Zahlzeichen und Beizeichen, das ebenfalls von Prof. Gerner im vorgenannten Buch ausführlich beschrieben wird.
Empfehlenswert ist die Verwendung der Zeichen für den Fall, wenn der Bausatz (z.B. für Lehr- und Lernzwecke) öfter zusammen- und auseinandergebaut werden soll. Es erleichtert nicht nur den Aufbau, sondern auch das leidige Wiedereinräumen in die Aufbewahrungskiste.

Druckansicht

Modellbau Quedlinburg, Tel.: ++(0) 39 46 / 91 95 90 Fax: ++(0) 39 46 / 91 95 93
info@modellbau-quedlinburg.de