AGB Impressum Übersicht Kontakt
Startseite
Aktuelles
Rohnstein-Bausätze
Fachwerkbausatz 01
Grundbausatz
Sparrendach
Abbundzeichen
Sockelmauerwerk
Tonsteinausfachung
Ziegeldach
Wassermühle
Selbstausbau
Fachwerkbausatz 02
Rohnstein-Modelle
Lehr- und Lernmittel
Holzverbindungen
Referenzen
GÄSTEBUCH
NEWSLETTER
ONLINE-SHOP

Fachwerkbausatz No. 01
Grundbausatz 01-00

(ges. geschützt)
Im shop erhältlich

FachwerkmodellDer Grundbausatz ist die Grundlage für alle nachfolgend aufgeführten Bausätze (ausgenommen dem Grundbausatz mit Sparrendach) und kann auch als anspruchsvolles 3D-Puzzle verwendet werden.
Er ist standardmäßig mit einem heute sehr gebräuchlichen Pfettendach versehen. Bei einem Pfettendach ruhen die Dachsparren mit an Ihren Enden angebrachten Kerven auf den langen, tragenden Längsbalken, den Pfetten. In unserem Fall sind zwei Fußpfetten und eine Firstpfette erforderlich (bei größeren Dächern benötigt man wegen der längeren Sparren noch zusätzliche Mittelpfetten).
Der gesamte Aufbau entspricht detailliert dem Aufbau eines richtigen Fachwerkhauses. So werden echte Zimmermannsverbindungen verwendet.
Um ein Fachwerkhaus dieser Bauart zu errichten, ist viel zu tun. So verstecken sich im Bausatz folgende Arbeitsgänge:Fachwerkmodell
gerade Zapfen                              54
abgesteckte Zapfen                        8
schräge Zapfen                            20
Zapfenlöcher                                82
schräge Hakeneckblätter                8
Schräge Kreuz-Verblattungen        16
Gerade Kämme                            20
Schwalbenschwanzverkämmung    20
Kerven                                         20
Nagellöcher                                200
Zur Ausstattung gehört eine Kurzbroschüre mit leichtverständlichen, allgemeingültigen Ausführungen über Fachwerkbauweisen, den gebräuchlichsten Holzverbindungen, Bezeichnung und Funktion der verwendeten Bauhölzer, Gestaltung der Gefache, einer Zusammenbauanleitung und einem Wiederverpackungsplan (bei Bedarf). Als Verpackung dient eine stabile Holzkiste mit Schiebedeckel, die auch gleichzeitig als paßgerechter Unterbau und als Stauraum für verschiedene Utensilien verwendet wird.
Ein kleiner Hinweis: die Abstände der Ständer an den Giebelseiten sind unterschiedlich breit (die Türöffnung ist naturgemäß breiter). Werden diese Ständer der Giebelseiten verwechselt, so entsteht der Eindruck, daß ein Fensterriegel übrig ist und und ein Türsturzriegel fehlt; also noch einmal umbauen.
 
Maßstab: 1:15
Material: Eichenholz
Querschnitt der Hölzer: 13x13 mm
ca-Größe (aufgebaut) L x B x H: 24cm x 34cm x38cm
Verpackung: Stabile Holzkiste mit Schiebedeckel, Versand in stabilem Stülpkarton
Verpackungsgröße L x B x H : 37cm x 27cm x 6cm


Beilageheft in deutsch (pdf - 1600 kb)
supplement booklet in english (pdf - 729 kb)


Druckansicht

Modellbau Quedlinburg, Tel.: ++(0) 39 46 / 91 95 90 Fax: ++(0) 39 46 / 91 95 93
info@modellbau-quedlinburg.de