AGB Impressum Übersicht Kontakt
Startseite
Aktuelles
Buch "Fachwerk macht Schule"
frei nach daVinci
Archiv
Holzbauforum
Fachwerk und Kinder
Japan
Jugend forscht
Balkonterasse
Harzfest 2004
Produkt des Monats
Schloßberginitiative
Jahreswechsel
westfälische Weihnachtskrippe
Initiative Fachwerk
NEU: KATALOG
NEU: antike Balliste
Lern-Fachwerkhaus
Lehrerseminar
Arbeitsgemeinschaft Historische Fachwerkstädte
Fachwerk macht Schule
ARGE "Historische Fachwerkstädte"- Jahreshauptversammlung
Fachwerk in Schulen
Holzverbindung in Miniatur
Fachwerkseminar in Celle
Leipziger Messe- Goldmedaille
Sponsoring Signal Iduna
Fachwerk-Unterrichtsgebäude
Landesgartenschau Wernigerode 2006
Fachwerk für Blinde und Sehbehinderte
Fachwerk-Lehrerseminar in Thale
Fachwerk-Lehrerseminar in Celle
Rohnstein-Bausätze
Rohnstein-Modelle
Lehr- und Lernmittel
Holzverbindungen
Referenzen
GÄSTEBUCH
NEWSLETTER
ONLINE-SHOP
Fachwerkseminar in Celle

Am 14.11.2006 wurde in der Begegnungsstätte des Französischen Gartens in Celle ein ganztägiges Seminar zum Thema "Fachwerk macht Schule" durchgeführt. Unter den ca. 20 Teilnehmer waren unter anderem Pädagogen von Grundschulen und Sekundarschulen, Architekten und Interessierte aus der Baubranche. Neben den Ausführungen von Prof. Gerner über den Baustoff Holz, der Entwicklung des Fachwerkbaues in Deutschland und den verschiedenen Fachwerkbauweisen in der ganzen Welt wurde die Bedeutung des Themas "Fachwerk" für den Schulunterricht umrahmt. Herr Dietrich Klages, Pädagoge in einer Celler Hauptschule, berichtete von verschiedenen Projekten zum Thema "Fachwerk", die er in den vergangenen Jahren mit seinen Schülern durchgeführt hat. Die Fachwerk-Lernmodule von Modellbau Quedlinburg kamen dabei oft zum Einsatz. Für die nahe Zukunft nahmen sich Herr Klages und die Schüler das anspruchsvolle Projekt der Errichtung eines Fachwerkbaues im Maßstab 1:1 vor, der auf dem Schulgelände der Grund- und Hauptschule in Groß Hehlen (Celle) entstehen soll und in dem dann Teile des praktischen Unterrichts durchgeführt werden.

 


Druckansicht

Modellbau Quedlinburg, Tel.: ++(0) 39 46 / 91 95 90 Fax: ++(0) 39 46 / 91 95 93
info@modellbau-quedlinburg.de